JH MMXVII

Johann Hendrix

Impressum

© für die Abbildungen der Werke von Johann Hendrix: VG Bild-Kunst, Bonn 2017

© für die Texte in ESSAYS:

Sala d´attesa
Dr. Herbert Fendrich, "Raum der Erwartung"
in: Katechetische Blätter 138, Heft 4/2013
© Kösel Verlag, München 2013
Interview
Dr. Lothar Schröder, in: "Weihnachten 2010, Die neue Sicht auf Maria"
© RHEINISCHE POST, Düsseldorf 2010
Anna. Orange
Dr. Herbert Fendrich, "Klarheit gewinnen"
in: Anna. Orange (Portraits), Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Krefelder Kunstverein 2010
Rasch Verlag, Bramsche 2010
© Dr. Herbert Fendrich, Essen
Madonna
Dr. Herbert Fendrich, "O eilet, sie zu schauen ..."
in: das münster, Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, Heft 4/2010
© Verlag Schnell & Steiner, Regensburg
Pastorale
Dr. Lothar Schröder, in: "Anbetung der Hirten - neu gemalt"
© RHEINISCHE POST, Düsseldorf 2007
Farbgebiete
Text der Einladung zur gleichnamigen Ausstellung im Kunst-Museum Ahlen 2005
© Dr. Angelika Storm-Rusche, Bonn

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet Publikationen zu Johann Hendrix in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.


Alle Angaben von johannhendrix.de wurden geprüft. Trotz aller Sorgfalt kann eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten nicht übernommen werden. Dies gilt auch für alle Internetadressen, auf die verwiesen wird. Johann Hendrix ist für den Inhalt der Internetadressen, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Er behält sich das Recht vor, Aktualisierungen, Änderungen oder Ergänzungen an den bereitgestellten Informationen und Daten vorzunehmen. Struktur und Inhalt der Internetseite von Johann Hendrix sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung von Johann Hendrix.

13. Februar 2014